Ab dem 24.04.2024 drei spannende Förderprogramme geöffnet

Gleich drei Förderprogramme stehen ab dem 24.04.2024 zur Verfügung: das Förderprogramm für Abbiege-Assistenzsysteme, das Förderprogramm Ausbildung zum Berufskraftfahrer und das Förderprogramm Weiterbildungsmaßnahmen für Beschäftigte in Fuhrpark und Logistik.  

Informationen und Tipps zu den drei Förderprogrammen:

  • Abbiege-Assistenzsysteme (AAS):  Förderfähig ist die Nachrüstung des Systems bei Bestandsfahrzeugen. Bis zu 80 % der Kosten werden erstattet! Eine gesetzliche Verpflichtung zur Nachrüstung besteht nicht. Aber stellt sich diese Frage bei dieser Förderung und einem System, das Leben retten kann, überhaupt?!

Unser Expertentipp: Fahrzeuge von 3,501 t-7,49 t sind aktuell NOCH förderfähig. Am 05.07.2024 wird darüber entschieden, ob dies so bleibt. Hier heißt es also, ab in die Startlöcher! Denn jetzt bleiben womöglich nur noch wenige Monate, um die passenden Fördermittel zu beantragen.

  • Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d): Abhängig von der Betriebsgröße sind bis zu 70 % Förderung möglich.

Unser Expertentipp: Das gilt nicht nur für Unternehmen mit großen Brummis. Auch ausbildende Betriebe mit Fahrzeugen von 3501 t-7,49 t sind förderfähig.

  • Weiterbildungsmaßnahmen für Beschäftigte in Fuhrpark und Logistik: Abhängig von der Betriebsgröße sind die Kosten der Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 70 % förderfähig. Ob digital oder direkt vor Ort, gefördert wird ausschließlich Präsenzunterricht, bei dem Dozenten und Teilnehmer anwesend sind.

Unser Expertentipp: Die Ausbildung muss mindestens 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassen. Falls die geplante Ausbildung in längeren Blöcken geplant ist, zerlegen Sie diese einfach in mehrere Einheiten à 45 Minuten. Besonders bemerkenswert ist, dem Umfang der Weiterbildung sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Und: Ab 01.07.2024 sind zusätzlich auch Betriebe mit Fahrzeugen ab 3,501 t förderfähig.

easysub plus tut alles, um Sie immer auf dem Laufenden zu halten. Nutzen Sie diesen Informationsvorsprung für Ihren Erfolg und gehören Sie zu den ersten Antragsstellern.

Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns.

Wir sind gerne für Sie da und stehen Ihnen über den gesamten Prozess der Antragstellung hinweg zur Seite.

 

Achtung: Für alle Förderprogramme gilt, dass alle Maßnahmen erst nach Erhalt der Genehmigung begonnen werden dürfen.

Über easysub plus

Über 4.500 Kunden vertrauen auf unsere Expertise als Förderberater. Tiefe Branchenkenntnis und beste Vernetzung mit Fördergebern in Bund, Ländern und Kommunen ermöglichten in den vergangenen 12 Monaten über 1.300 erfolgreiche Zuwendungsbescheide für unsere Kunden; insgesamt konnten wir eine Fördersumme von 23 Mio. € für unsere Kunden realisieren.

Weitere Blogbeiträge