Antragsstart De-minimis-Förderung 2024 steht kurz bevor! 

Förderprogramm Umweltschutz und Sicherheit (vormals De-minimis-Förderung)  

Ausgezeichnete Neuigkeiten für alle, die im Transportsektor auf umweltfreundliche Investitionen setzen: Am 5. Februar 2024 startet das bekannte De-minimis-Förderprogramm in die nächste Runde – unter dem neuen Namen „Förderprogramm Umweltschutz und Sicherheit“ (US).

Hier sind die wichtigsten Fakten, die Sie sich merken müssen:

Antragsfrist für die De-minimis-Förderung:

Das Wichtigste zuerst: Die Antragsfrist endet dieses Jahr bereits am 31. Mai 2024! Wir möchten Sie dazu ermutigen, sich möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass Sie die Fördermöglichkeiten in diesem Jahr optimal nutzen können. 

Förderrichtlinie: 

  • Förderrichtlinien sehen eine maximale Förderung von 33.000€ pro Unternehmen vor. 
  • Die Fördersumme pro einzelnen LKW beläuft sich auf 2.000€. 
  • WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass lediglich ein Erstantrag gestellt werden darf – Folgeanträge sind nicht mehr möglich! 

So bleibt die Förderung umweltfreundlicher Investitionen im Transportsektor nach wie vor bestehen. Machen Sie von dieser Gelegenheit Gebrauch und bedenken Sie, dass eine frühzeitige Beratung und Einreichung Ihrer Unterlagen von Vorteil ist. 

Für etwaige Fragen oder bei Interesse stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zeitnah zu kontaktieren. 

Über easysub plus

Über 4.500 Kunden vertrauen auf unsere Expertise als Förderberater. Tiefe Branchenkenntnis und beste Vernetzung mit Fördergebern in Bund, Ländern und Kommunen ermöglichten in den vergangenen 12 Monaten über 1.300 erfolgreiche Zuwendungsbescheide für unsere Kunden; insgesamt konnten wir eine Fördersumme von 23 Mio. € für unsere Kunden realisieren.

Weitere Blogeinträge…